Schulprojekte

Wir möchten Kindern wichtige Werte vermitteln, den Teamgeist in den Mannschaften wecken, Toleranz und Fairness untereinander als Selbstverständnis vermitteln, in einer Gemeinschaft Verantwortung übernehmen und Selbstvertrauen aufbauen. Der Spaß am Sport, den unsere qualifizierten Trainer in ihrer täglichen Arbeit erfahren, gibt uns Bestätigung.

 

Die Erfolge der vergangenen Jahre, darunter mehrere Meistertitel auf Landesebene und durchweg hervorragende Leistungen in den verschiedenen Ligen und Altersklassen, zeigen, dass wir den richtigen Weg gehen. Aktuell kooperieren wir mit 10 Kölner Grundschulen, in denen wir bereits für die 1. und 2. Klassen Basketball-Arbeitsgemeinschaften anbieten und ganz aktuell auch mit einer weiterführenden Schule, in der wir die Basketball-AG für die 5. und 6. Klasse anbieten.
Wir wollen allen Kindern ermöglichen, bei uns im Verein Basketball zu spielen.

Unsere Kooperationsschulen, mit denen der BBV seit Jahren erfolgreich zusammenarbeitet sind:

GRUNDSCHULEN
– GGS Nußbaumerstraße, Köln-Neu Ehrenfeld
– GGS Halfengasse, Köln-Niehl
– KGS Baadenberger Straße, Köln-Neu Ehrenfeld
– KGS Everhardstraße, Köln-Ehrenfeld
– Otfried-Preußler-Schule, Garthestraße, Köln-Riehl
– Vincenz-Statz-Grundschule, Lindenbornstraße, Köln-Ehrenfeld
– Montessori Grundschule Am Pistorhof, Köln-Neu Ehrenfeld
– GGS Astrid-Lindgren, Borsigstraße, Köln-Ehrenfeld
– GGS Kunterbunt, Kolkrabenweg, Köln-Vogelsang
– Paul-Klee-Schule,Ottostraße, Köln-Ehrenfeld

WEITERFÜHRENDE SCHULE
– Albertus-Magnus-Gymnasium, Ottostraße, Köln-Ehrenfeld

Haben Sie als Schule bzw. OGS auch Interesse an einer professionell geführten AG im Bereich Ballsport? Wir freuen uns auf ihre Nachricht.